Bergwerkseigentümer

Bergwerkseigentümer
Bergwerkseigentümer
mine owner

Business german-english dictionary. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Hilfsbaue — Hilfsbaue, im Bergrecht die Stollen und Schachte, die der Bergwerkseigentümer außerhalb des ihm verliehenen Feldes zur Sicherung oder zum vorteilhaftern Betriebe des Bergbaues anlegt. Der Bergwerkseigentümer ist zur Anlage von Hilfsbauen sowohl… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vierung (Bergbau) — Als Vierung bezeichnete man im Bergbau die Breitenausdehnung eines Grubenfeldes, ohne dabei die Mächtigkeit der Lagerstätte zu berücksichtigen. Erst durch die Vierung wurde das eigentliche Grubenfeld gebildet.[1] Im weiteren Sinne ist die Vierung …   Deutsch Wikipedia

  • Albertbahn — Dresden Hbf–Abzw Werdau Bogendreieck Kursbuchstrecke (DB): 510, 510.3 Streckennummer: 6258; sä. DW 6257; sä. DWCh Streckenlänge: 136,304 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Dresden-Werdau — Dresden Hbf–Abzw Werdau Bogendreieck Kursbuchstrecke (DB): 510, 510.3 Streckennummer: 6258; sä. DW 6257; sä. DWCh Streckenlänge: 136,304 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Dresden–Werdau — Dresden Hbf–Abzw Werdau Bogendreieck Ausschnitt der Streckenkarte Sachsen (1902) Kursbuchstrecke (DB): 510, 510.3 Streckennummer: 6258; sä. DW 6257; sä …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Werdau–Dresden — Dresden Hbf–Abzw Werdau Bogendreieck Kursbuchstrecke (DB): 510, 510.3 Streckennummer: 6258; sä. DW 6257; sä. DWCh Streckenlänge: 136,304 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Förderabgabe — Die Förderabgabe ist eine Steuer aus dem Bergrecht. Sie ist von der Feldesabgabe zu unterscheiden. Wer bergfreie Bodenschätze aufsuchen will, bedarf nach § 6 BBergG zunächst einer Erlaubnis, wer bergfreie Bodenschätze daraufhin gewinnen will, der …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlenbahn-AG Reichenau (Sachsen) — Die Kohlenbahn AG Reichenau in Sachsen wurde am 30. April 1921 von einem Bergwerkseigentümer und fünf Fabrikanten gegründet. Sie lag im heute polnischen Ostteil des Kreises Zittau. Sie diente nur dem Güterverkehr zwischen Reichenau (Bogatynia)… …   Deutsch Wikipedia

  • Lochstein (Bergbau) — Lochstein eines ehemaligen Steinkohlebergwerkes im Ruhrgebiet …   Deutsch Wikipedia

  • Zeche Hilterberg — Die ehemalige Zeche Hilterberg befindet sich am Limberg im Teutoburger Wald. Sie gehört zum Gebiet der Landgemeinde Hankenberge/Hilter. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Anfänge in der Zeche 1.2 Aufschwung …   Deutsch Wikipedia

  • Bergrecht — Bergrecht, der Inbegriff der auf den Bergbau bezüglichen Rechtsnormen. Solche eigentümliche Rechtsregeln, durch die der Bergbau von den übrigen Bodennutzungen gesondert und eine wirtschaftliche Ausbeute der Bergwerke erst ermöglicht wird, haben… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”